Verbandsversammlung am 03.12.2020

Hier unser aktueller Antrag bzw. Anfragen >>>



Pressemitteilung vom  01.10.2020

Ganzheitliche Tarifstrukturreform anstatt Flickenteppich aus Einzelmaßnahmen

Analog des eingeführten verbundweiten 30 €-Schülertickets fordert die CDU nun auch die Einführung eines 30 Euro-Monats-Tickets für Senioren und Seniorinnen im Regionalverband Großraum Braunschweig (RVB). Ein entsprechender CDU-Antrag wurde mit Unterstützung der SPD im Verkehrsausschuss am 09.09.20 beschlossen und wird heute abschließend in der Verbandsversammlung beraten. Der Entwurf für die Umsetzung des Seniorentickets soll im 2. Quartal 2021 vorgelegt werden. Das klingt angesichts der aktuellen Lage sehr ambitioniert und das Vorhaben so kurz vor der Kommunalwahl in 2021 käme für die CDU also gerade recht.   >>>



Bereisung am  26.02.2020

Mitglieder des Ausschusses für Regionalverkehr besichtigten Bahnhöfe im Landkreis Gifhorn

Vor der eigentlichen Sitzung des Ausschusses für Regionalverkehr am 26.02.20 in Gifhorn besichtigten die Verbandspolitiker*innen des Regionalverbandes Großraum einige Modernierungsmaßnahmen in Bahnhöfen im Landkreis Gifhorn. Mit dabei auch die beiden Grünen Mitglieder des Verkehrsausschusses Dennis Egbers-Schoger und Dr. Frank Schröter sowie Nicole Wockenfuß aus Gifhorn, ebenfalls Mitglied der Grünen Fraktion im RVB.  >>>

   











Pressemitteilung vom 26.09.2019

Bündnis 90/Die Grünen favorisieren zweistufiges Schülermonatsticket

Der Regionalverband Großraum Braunschweig (RVB) hat ein Gutachten zur Einführung eines kosten-günstigen Schülertickets erstellen lassen. Hierbei wurden 13 unterschiedliche Modelle untersucht, von eher marginalen Verbesserungen am heutigen U21-Ticket bis hin zu einem kostenlosen, verbundweitem Schülerticket.

Aus Sicht von Bündnis 90/Die Grünen stellt die Monatskarte mit zwei Preisstufen einen guten Kompromiss dar, der auch finanzierbar ist. Bei diesem Modell kann das Schülerticket monatsweise gekauft werden, ohne dass man sich für ein ganzes Jahr bindet. Die entsprechende Forderung der Wolfsburger und Braunschweiger Stadtschüler*innenräte und Jugendringe wird durch die Grüne Großraumfraktion nachdrücklich unterstützt.  >>>

                                                                                                            


Verbandsversammlung vom  26.09.2019

Elke Braun wird neues Mitglied der Verbandsversammlung

In der Verbandsversammlung am 26.09.2019 im Schloss Gifhorn wurde Elke Braun als neues Mitglied der Verbandsversammlung gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Andreas Lohse von der Stadt Wolfsburg an. Die Grüne Großraumfraktion freut sich, dass sie nun mit ihren langjährigen Erfahrungen als ehemalige Ratsfrau der Stadt Wolfsburg und als Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Wolfsburg die politische Arbeit verstärken wird.










Verbandsversammlung vom 14.03.2019

Bündnis 90/Die Grünen im Regionalverband Großraum Braunschweig zum Beschluss des 1. Änderung des RROP zur Windenergie

Redebeitrag von Dr. Frank Schröter in der Verbandsversammlung am 14.03.2019


Der 14. März 2019 ist ein guter Tag für die Umwelt. Mit dem heutigen Beschluss und den neuen Standorten für Windkraftanlagen wird ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Der Anteil der erneuerbaren Stromerzeugung am Stromverbrauch in der Region wird auf 60 % steigen. Damit steht der RVB gut da, seine Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt. Anders, als in den Medien dargestellt, hat der RVB die bis zum Jahr 2020 vorgegebenen Klimaschutzziele bereits im Jahr 2010 übererfüllt. (Erhöhung des Anteils der Stromerzeugung durch erneuerbare Energien am Stromverbrauch von rund 17 % (1990) auf mindestens 35 % (2020)). Das „Regionale Energie- und Klimaschutzkonzeptes für den Großraum Braunschweig – REnKCO2“ weißt nach, dass bereits im Jahr 2010 der Anteil der erneuerbaren Stromerzeugung am Stromverbrauch 37 % betrug.  >>>

                                    


Verbandsversammlung vom 14.03.2019

Bündnis 90/Die Grünen im Regionalverband Großraum Braunschweig lehnen die Abschaffung der Direktwahl der Verbandsversammlung ab

Redebeitrag von Nicole Wockenfuß in der Verbandsversammlung am 14.03.2019


Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrter Herr Verbandsdirektor, sehr geehrte Damen und Herren,

wir von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden dieser Vorlage heute nicht zustimmen. Auch wenn dies nichts ändern wird und nur eine Folge der Gesetzesänderung auf Landeseben ist. Wir fragen uns allerdings, wovor die Große Koalition in Hannover Angst hat und diese Entscheidung die Direktwahl durchzuführen wieder abgeschafft hat, bevor sie überhaupt einmal durchgeführt wurde.  >>>        

                             


Klausurtagung am 25.08.2017

Die Fraktion  Bündnis 90/ Die Grünen im Regionalverband Großraum Braunschweig hat sich am 25.08.2017 zu einer Klausur im Haus der Kulturen in Braunschweig zurückgezogen. In einem konstruktiven Gedankenaustausch ging es um die Ausrichtung und Bewertung der neuen politischen Rolle als drittstärkste Kraft in der Verbandsversammlung. Die Fragestellungen waren, was wollen/können wir erreichen, welche Chancen sehen wir und welche neuen Themenfelder wollen wir verstärkt besetzen.



Grüne ZGB-Fraktion neu konstituiert

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ist seit der Kommunalwahl 2016 mit sechs Mitgliedern in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Großraum Braunschweig vertreten. Unterstützt wird die Fraktion durch zwei Bürgermitglieder. Bündnis 90/Die Grünen hat seit Gründung des Zweckverbandes vor genau 25 Jahren das zweitbeste Ergebnis erreicht und bleibt drittstärkste Kraft in der Verbandsversamm-lung. Im Vergleich zu 2006 konnten zwei weitere Sitze gewonnen werden.

Zum neuen Fraktionsvorsitzenden wurde Holger Herlitschke aus Braunschweig gewählt. Außerdem gehören der Fraktion an: Elke Kentner aus dem Landkreis Peine, Nicole Wockenfuß aus dem Landkreis Gifhorn, Ralf Abrahms aus dem Landkreis Goslar, Dennis Egbers-Schoger aus Braunschweig und Andreas Lohse aus Wolfsburg. Als Bürgermitglieder für den Ausschuss für Regionalentwicklung wurde Dr. Reinhard Gerndt aus dem Landkreis Wolfenbüttel und für den Ausschuss für Regionalverkehr wurde Dietrich Hansmann aus dem Landkreis Helmstedt nominiert.

Am 01.12.2016 hat sich die Verbandsversammlung im Rittersaal des Schlosses in Gifhorn konstituiert.



Weiterentwicklung des ZGB zum Regionalverband

Der niedersächsische Landtag hat am 01.03.2017 mit Mehrheit von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP das Gesetz zur institutionellen Stärkung und Weiterentwicklung des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) beschlossen. Seit dem 22.03.2017 ist der ZGB nun offiziell zu einem Regionalverband aufgewertet worden und bekommt weitere Aufgabenbereiche, die regional übergreifend erarbeitet werden. Zu den neuen Aufgaben zählen Verkehrsentwicklungsplanung, Unterstützung bei der Vermarktung von Gewerbeflächen, Daten-Bereitstellung zur Strukturentwicklung, die Erarbeitung von Konzepten zur Koordinierung des Standort- und Bildungsangebotes berufsbildender Schulen, das Tourismus- und Regionalmarketing sowie der Hochwasserschutz. Eine weitere Neuerung ist die Direktwahl der Verbandsversammlung (ab 2021), die wir Grüne schon lange gefordert haben. >>>



Anja Piel auf Sommertour – Auftakt in Braunschweig

Zum Auftakt ihrer diesjährigen Sommertour in Braunschweig stand Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen, am Dienstag (28. Juli 2015) im Austausch mit Hennig Brandes vom ZGB sowie dem Baurat der Stadt Heinz-Georg Leuer. Auch und besonders aufgrund der aktuellen Ereignisse hat Piel die Landesaufnahmebehörde in Kralenriede besucht.  >>>

                                              


Positionspapier „Gemeinsam sind wir stärker!“

In einem längeren Prozess haben sieben Grüne Kreisverbände im Verbandsgebiet des ZGB ein gemeinsames Positionspapier „Gemeinsam sind wir stärker! Region Braunschweig – vom Nebeneinander zum Miteinander“ entwickelt. Am 31. März 2015 wurde dieses Papier der Öffentlichkeit vorgestellt. Als gemeinsames Fernziel bekennen sich die Grünen Kreisverbände zu einer verfassten Region auf dem Gebiet des ZGB.   >>>



Start des Regionsbahnkonzeptes 2014+

Am Sonntag, den 14.12.2014 startete der erste Teil des „Regionalbahnkonzeptes 2014+“ im Verbandsgebiet des Zweckverband Großraum Braunschweig. Am Braunschweiger Hauptbahnhof begrüßten u.a. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD), Verantwortliche von Bahnunternehmen und des Zweckverbandes Großraum Braunschweig  sowie zahlreiche Gäste die neuen Erixx-Züge, die jetzt von Uelzen über Braunschweig nach Bad Harzburg/Goslar und bis nach Hannover fahren werden.



Workshop "Regionsbildung im Großraum Braunschweig?

am 12.04.2013 in der Brunsviga, Braunschweig

Über die Notwendigkeit von Gebietsreformen in Niedersachsen wird seit mehreren Jahren diskutiert.

Gemeinsam mit GRÜNEN Vertretern und Vertreterinnen aus Stadt- und Gemeinderäten, Kreistagen sowie weiteren Interessierten wurde am 12.04.2013 im Rahmen eines Workshops „Regions­bildung im Großraum Braunschweig?“ diskutiert. >>>

                                  


Informationsveranstaltung am 01.02.13 bei Alstom in Salzgitter

An dem Vororttermin bei Alstom in Salzgitter wurde einem Teil der Mitglieder der Verbandsversammlung des ZGB (s. Foto rechts) das Design der neuen Elektro-züge für das Elektro-Netz-Niedersachsen-Ost (ENNO) vorgestellt. Die Bestellung der 20 Elektrozüge wurde von der neu gegründeten Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH (RGB) in Auftrag gegeben.  >>>



Ortsbesichtigung Haltepunkt Isenbüttel am 28.08.12

Am 28.08.12 traf sich die Fraktion mit dem stellvertrenden Bürgermeister der Gemeinde Isenbüttel, Klaus Rautenbach, und weiteren Isenbütteler Grünen am geplanten Haltepunkt.

Klaus Rautenbach zeigte sich enttäuscht: "Wir haben im Vertrauen auf die Planungen zur RegioStadtBahn ein großes Einkaufszentrum an den geplanten Haltepunkt gelegt. Es ist ein Unding, dass die Bahn an einem Ort mit 6000 Einwohnern nicht hält. Gerade auch im Rahmen der Energiewende ist es ungeheuer wichtig, dass die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs verstärkt wird.  >>>                                                                                               >>>

Expertenhearing zum Thema Fracking

am 03.07.2012 um 17:30 Uhr, Stadthalle Braunschweig, Congress Saal

Der Zweckverband Großraum Braunschweig hatte zu einem Expertenhearing zum Thema Fracking am 03. Juli in die Stadthalle Braunschweig eingeladen.  Eingeladen dazu waren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, Vertreter des Landes Niedersachsen, Befürworter und auch Gegner des Verfahrens. Moderiert wurde das Hearing von Jens Palandt (1. Verbandsrat des ZGB).

Zielgruppe der Veranstaltung waren Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Verwaltung; das Hearing richtete sich aber auch an die Öffentlichkeit.

Nach den fachlichen und rechtlichen Einführungen und den Positionierung der Podiumsteilnehmer gab es Gelegenheit zur Diskussion und Fragen aus dem Publikum.

Infoveranstaltung "Windkraft in Bürgerhand"

am 09.05.2012 18:30 Uhr, Lindenhalle Wolfenbüttel

Bündnis 90 / Die Grünen im Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und der Kreisverband Wolfenbüttel hatten zur Informations-veranstaltung „Windkraft in Bürgerhand“ eingeladen.

Wie viele Windkraftanlagen benötigen wir wirklich und wie haben Alle etwas davon? Diese Fragen wollten Bündnis 90 / Die Grünen am Mittwoch, dem 09. Mai 2012 ab 18:30 Uhr in der Lindenhalle, Raum Satu Mare mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren und Lösungsmöglichkeiten vorstellen.  >>>

                                              

3. Sitzung der Verbandsversammlung vom 26.04.2012

Erhalt der Bahnstecke zwischen Schöppenstedt und Schöningen  

Die Verbandsversammlung des ZGB hat den Erhalt der Eisenbahn-stecke zwischen Schöppenstedt und Schöningen beschlossen. Die Stimmen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linke reichten für den Erhalt der stillgelegten Strecke aus. Sie stimmten somit gegen den Vorschlag der Verwaltung auf Entwidmung und endgültigen Aufgabe der Bahnstrecke. Der Erhalt beinhaltet einen Trassensicherungs-vertrag mit der DB AG für die nächsten 5 Jahre,  für den Haushalts-mittel von  ca. 40.000 € jährlich bereitgestellt werden.  >>>                









AKTUELLES


Regionalverband Großraum Braunschweig

GRÜNE RVB - FRAKTION

16.06.2021 16:00

17.06.2021 16:00

15.07.2021 17:30

Termine

Ausschuss für Regionalverkehr



Ausschuss für Regionalentwicklung



Verbandsversammlung




HO THEMEN FRAKTION KONTAKT TERMINE